Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Beitragsrückerstattung

Beitragsrückerstattung 19 Mär 2020 14:30 #5854

Hallo,
da der Sportbetrieb wegen Corana bis auf weiteres ruht, überlegen wir, ob wir den monatlichen Beitrag für eine gewisse Zeit reduzieren.
Hierzu würde es sich anbieten, wenn man in dem Feld Einmalbetrag auch einen negativen Betrag eintragen könnte, so dass sich der monatliche Beitrag um diese Summe reduziert.
So könnte vermieden werden, dass die ganze Beitragsstruktur angepasst werden muss. Momentan können nur positive Werte eingetragen werden.
Eventuell gibt es ja noch andere Lösungen.

Viele Grüße
Kay Engeler

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Beitragsrückerstattung 19 Mär 2020 15:35 #5855

kengeler schrieb: Hallo,
da der Sportbetrieb wegen Corana bis auf weiteres ruht, überlegen wir, ob wir den monatlichen Beitrag für eine gewisse Zeit reduzieren.
Hierzu würde es sich anbieten, wenn man in dem Feld Einmalbetrag auch einen negativen Betrag eintragen könnte, so dass sich der monatliche Beitrag um diese Summe reduziert.
So könnte vermieden werden, dass die ganze Beitragsstruktur angepasst werden muss. Momentan können nur positive Werte eingetragen werden.
Eventuell gibt es ja noch andere Lösungen.

Viele Grüße
Kay Engeler

Sehr geehrter Herr Engeler,
Ihre Überlegung, den monatlichen Beitrag um einen gewissen Betrag zu reduzieren, ist der richtige Weg.
Dies ist über Einmalbetrag nicht möglich, denn es können nur positive Werte eingegeben werden.
Folgende Vorgehensweise sollte zum Erfolg führen:
- Erstellen einer Datensicherung.
- Export (Vorlage "Excel") der Felder "Mitgliedsnummer" und "Gezahlte Betraege".
- Diese CSV-Datei mit Excel laden.
- Die Werte in Spalte "Gezahlte Betraege" um den Betrag erhöhen, um den der Beitrag reduziert werden soll.
- Diese CSV-Datei wieder importieren mit Option "Bestand ändern".
- Nach diesem Import haben die Mitglieder "quasi" eine Vorauszahlung im Mitgliedskonto.
- Beim nächsten Beitragslauf muss dann die Option "Vorauszahlung verrechnen" eingeschaltet sein.

Mit freundlichen Grüßen
Manfred Evers
(Team spg-direkt)
Folgende Benutzer bedankten sich: hseebach, tfoks, HUZayc

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.317 Sekunden
Powered by Kunena Forum