Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: SEPA, Einzug der Beiträge

SEPA, Einzug der Beiträge 23 Mär 2014 13:54 #2383

Hallo, seit Umstellung auf das SEPA haben wir folgendes Problem:

Wir ziehen die Beiträge vierteljährlich ein und zwar bis zum 5. des jeweiligen Monats.

Damit die Beiträge fristgerecht eingezogen werden, müssen wir die Daten in den letzten Tagen des Vormats der Sparkasse übertragen,

Endet eine Mitgliedschaft zum Ende dieses Vormonats, wird der Beitrag trotzdem eingezogen, obwohl in den Stammdaten das Ende der Mitgliedschaft korrekt eingetastet worden ist.

Beispiel: Die Mitgliedschaft endet zum 31.03.2014, die Beiträge für das 2. Quartal 2014 sollen am 07.04.2014 eingezogen werden, die Daten werden der Sparkasse am 28.03.2014 übertragen.

Wie ist das zu verhindern?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

SEPA, Einzug der Beiträge 23 Mär 2014 14:57 #2384

Das ist meiner Meinung eine Macke des Programms. Wenn Einzugstermin nach Austrittstermin, dann sollte das berücksichtigt werden. Es wird aber am Tag der Einzugserstellung geschaut ob ausgetreten, da liegt der Austrittstermin ja später--> ergo noch Mitglied.

Ich helf mir so: beim Austrittbearbeiten wird die Zahlungspflicht so geändert, dass kein Einzug mehr erfolgen kann.
Stefan Schmidt

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

SEPA, Einzug der Beiträge 23 Mär 2014 20:55 #2387

Hallo jmieves,

dies verhindern Sie, in dem Sie Bei der Beitragserhebung das Datum "Buchungsdatum bei Umsätzen (Mitgliedskonto) auf den 07.04.2014 setzen. Diese Möglichkeit gibt es ab 3.1.13
Nach meinem Test im TST-Verein hat das geklappt.

MfG
Gunter Eberding
Gunter Eberding
geberding@t-online.de
Folgende Benutzer bedankten sich: hseebach

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

SEPA, Einzug der Beiträge 31 Mär 2014 07:20 #2405

  • Dirk-von-Roenne
  • Dirk-von-Roennes Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 188

StS schrieb: Das ist meiner Meinung eine Macke des Programms. Wenn Einzugstermin nach Austrittstermin, dann sollte das berücksichtigt werden. Es wird aber am Tag der Einzugserstellung geschaut ob ausgetreten, da liegt der Austrittstermin ja später--> ergo noch Mitglied.

Ich helf mir so: beim Austrittbearbeiten wird die Zahlungspflicht so geändert, dass kein Einzug mehr erfolgen kann.
Stefan Schmidt


Das sehe ich nicht als Macke des Programms, sondern dies ist durch die SEPA-Umstellung und deren Besonderheiten entstanden.

Zur Vorgehensweise im SPG-Verein deshalb für diese Konstellation:

1. Datensicherung
2. Programmdatum über Extras/Programmdatum ändern auf den 01.04. (07.04) setzen.
(damit Austritte per 31.03. und Erhebung ab 01.04. korrekt berücksichtigt werden.)
3. Beitragserhebung Originallauf durchführen - Fälligkeitstermin 01.04. oder wie in diesem Fall auf 07.04. einstellen (muss immer ein Geschäftstag sein).
4. Beitragserhebungsliste ausdrucken oder als PDF speichern (Dokumentation aller maschinellen Buchungen).
5. ggfs. Rechnungen ausgeben (sonst kann dieser Punkt entfallen).
6. Programmdatum wieder auf das aktuelle Datum zurückstellen.
7. SEPA-Datei für Erstlastschriften (sofern vorhanden - s. Beitragserhebungsliste) erstellen - Fälligkeitsdatum wie oben
8. SEPA-Datei für Folgelastschriften (sofern vorhanden- s. Beitragserhebungsliste) erstellen - Fälligkeitsdatum wie oben

Viele Grüße
Dirk von Rönne

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Dirk-von-Roenne.

SEPA, Einzug der Beiträge 01 Apr 2014 08:13 #2408

Hallo Herr Eberding,
ich habe Ihren Hinweis beachtet, den Beitrag am 30.03.2014 durchgeführt und es hat eiwandfrei funktioniert. Danke!
Johannes Mieves

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

SEPA, Einzug der Beiträge 01 Apr 2014 11:14 #2409

Hallo Herr Mieves,

danke für das Feedback, damit steht fest, dass ein Ändern des Programmdatums nicht nötig ist und mit dieser neuen Programmverbesserung gut gearbeitet werden.

MfG
Gunter Eberding
Gunter Eberding
geberding@t-online.de
Folgende Benutzer bedankten sich: hseebach

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.237 Sekunden
Powered by Kunena Forum