Übersicht der Supportmöglichkeiten

Wenn es mal Probleme gibt, finden sie hier Hilfe:

Hilfebutton
Forum
Wir betreiben seit einigen Jahren ein Forum rund um SPG-Verein. Viele Probleme wurden hier bereits dank engagierten Usern geklärt. Die Entwickler pflegen auch einen FAQ Bereich mit häufig gestellten Fragen.
Zum Forum...
Informationen vorher sammeln
Bei jeder Art von Supportanfragen ist es wichtig, möglichst viele Informationen über Ihr installiertes SPG-Verein zur Verfügung zu stellen. Hierzu zählen Versionsnummern, Installationsarten, etc.
In SPG-Verein 4 haben Sie die Möglichkeit mit der Tastenkombination Strg+Alt+N eine Support-E-Mail mit vielen relevanten Infos zu erzeugen.

Kostenpflichtigen Support anfordern

Gerne unterstützt unser kompetentes Team Sie auch bei komplexen Problemen rund um SPG-Verein, sowie bei der Installation und Konfiguration des MSSQL-Servers. Unsere Dienstleistung rechnen wir mit 20.-€ pro angefangenen 15 Minuten ab.
Bei Bedarf füllen Sie bitte folgendes Formular aus. Ein Mitarbeiter wird sich dann mit Ihnen über die von Ihnen genannte Rückrufnummer melden und einen Termin vereinbaren. Kosten entstehen aber erst beim eigentlichen Supporttermin.
Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder aus!
Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder aus!
Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder aus!
Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder aus!
Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder aus!
Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder aus!
Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder aus!

Remotezugriff per Teamviewer

Um Sie optimal und schnell unterstützen zu können, setzen wir auf die Fernwartungssoftware Teamviewer. Sie benötigen dafür lediglich das kostenlose Quicksupporttool. Nach dem Download starten Sie das Programm und nennen uns am Telefon Ihre am Bildschirm angezeigte ID und das temporäre Kennwort.

Bei einem Remotezugriff auf Ihr IT-System schließen wir jegliche Haftung für Daten, Systemumgebung und Programme aus. Für die Datensicherheit seines Systems ist der Kunde allein verantwortlich.
Mehr Infos zu Teamviewer

Verschlüsselung

TeamViewer-Verbindungen laufen über komplett gesicherte Datenkanäle, die mit einem 2048 Bit RSA Public-/Private Key Exchange aufgebaut und mit 256 Bit AES verschlüsselt sind. Diese Technik wird auch bei https/SSL eingesetzt und gilt nach heutigem Standard der Technik als vollständig sicher. Da der Private Key niemals den Clientrechner verlässt, ist durch dieses Verfahren technisch sichergestellt, dass zwischengeschaltete Rechner im Internet den Datenstrom nicht entziffern können. Das gilt somit auch für die TeamViewer Routingserver.

Zugangssicherung

Zusätzlich zur automatisch generierten PartnerID erzeugt TeamViewer ein dynamisches Sitzungskennwort, das sich in der Standardeinstellung bei jedem Start ändert und damit zusätzliche Sicherheit gegen unberechtigten Zugang zum System bietet. Wichtige Zusatzfunktionen wie der Dateitransfer erfordern eine zusätzliche, manuelle Bestätigung des Anwenders. Außerdem ist es generell nicht möglich, einen Rechner unbemerkt zu kontrollieren, da der Anwender am entfernten Rechner aus Datenschutzgründen über einen Zugriff informiert sein muss.

Zwei-Faktor-Authentifizierung

Mit der Zwei-Faktor-Authentifizierung unterstützt TeamViewer Unternehmen dabei, Ihre HIPAA und PCI-Anforderungen zu erfüllen. Die Zwei-Faktor-Authentifizierung bietet eine zusätzliche Sicherheitsebene zum Schutz vor unbefugtem Zugriff auf das TeamViewer-Konto. Durch die Zwei-Faktor-Authentifizierung und die eingeschränkte Zugriffskontrolle mittels Whitelisting erfüllt TeamViewer alle notwendigen Kriterien für HIPAA und PCI Zertifizierungen. Generieren Sie einen Code auf Ihrem mobilen Gerät, den Sie zusätzlich zu Ihrem Benutzernamen und Kennwort benötigen, um sich in Ihrem TeamViewer-Konto einzuloggen. Der Code wird mittels einem zeitbasierten TOTP (time-based one-time password) Algorithmus erzeugt. Zudem ist der Code mittels SRP geschützt und daher perfekt gegen „Man-In-The-Middle“-Angriffe abgesichert.

QM Zertifizierung

Die TeamViewer Germany GmbH betreibt ein zertifiziertes Qualitätssystem gemäß ISO 9001.
Teamviewer Logo
Teamviewer Quicksupport