SEPA Umstellung Sparkasse Hildesheim goslar Peine

Mehr
04 Okt 2017 18:35 #4605 von kdger
Hallo zusammen,
zum Monatswechsel Sept./ Oktober 2017 sind die Sparkassen Hildesheim Goslar und Peine EDV-technisch zusammengeführt worden.
Mit dieser Zusammenführung sind die IBAN und die BIC geändert worden!
Wie kann ich diese Änderung beim vorhandenen Mandanten umsetzen?
Unter dem Menue- Punkt "Stammdaten / Stammdaten pflegen/ Vereinsdaten pflegen " finde ich keinen Einstieg.

mit freundlichem Gruß
Klaus-Dieter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Okt 2017 20:01 #4606 von G.Eberding
Hallo Klaus-Dieter,
unter "Stammdaten / Stammdaten pflegen/ Vereinsdaten pflegen " gehen Sie auf "Bankverbindung" hier können Sie die neuen Daten für den Mandanten ändern. (Siehe Anhang)

Mfg
Gunter Eberding

Gunter Eberding
geberding@t-online.de
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Okt 2017 12:50 #4607 von format-c
Es ist zusätzlich noch eine neue Freischaltungsdatei 'v-help2.dlw' erforderlich.
Diese erhält man bei der Sparkasse.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Okt 2017 11:55 #4611 von steffen2003
Hallo Klaus-Dieter,

du hast bestimmt einige Mitglieder in deinem Bestand, die von dieser Fusion betroffen sind?

Für einen Übergangszeitraum von i.d.R. 3 Jahren werden die Zahlungen unter Angabe der alten Bankverbindung technisch automatisch an die neue Bankverbindung weitergeleitet.

Dennoch solltest du die betroffenen Mitglieder selektieren: Mitglieder selektieren -> Feldauswahl = IBAN (Blz) = VON / BIS = Eingabe der alten Bankleitzahl

Danach eine CSV-Datei für die Sparkasse erstellen: Extras -> Daten exportieren -> Feldauswahl = Mitglieds-Nr, Vorname, Name, IBAN, BIC(bei mir erscheint der BIC nicht mehr - IBAN only)

Die Sparkasse stellt dir die Datei ergänzt um die Spalte neue IBAN und ggf. neuer BIC zur Verfügung.

Über die Funktion Extras -> Daten einlesen -> Optionen = Bestand ändern (Mitglieds-Nr. muss zugeordnet werden) -> Quelle/Import sowie Ziel auswählen und "hinzufügen". Ich habe hier die Mitglieds-Nr sowie die IBAN zugeordnet. -> Import durchführen -> FERTIG!

Wichtig: Datensicherungen nicht vergessen (ggf. mehrfach nach den einzelnen Schritten).

Ein Feedback wäre schön.

Viele Grüße
Steffen (SPG-Nutzer)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Okt 2017 14:30 #4612 von kdger
Hallo Steffen,
danke für deinen ausfühlichen Lösungsansatz,den ich demnächst umsetzen werde.
Das Grundproblem der Einbinden der neunen IBAN und BLZ ist nach Rückruf bei der Bank durch einpflegen der neuen 'v-help2.dlw' gelöst worden.
Ging per Fernwartung schnell und gut.
Liebe Grüße
Klaus-Dieter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.318 Sekunden