Verlustausweis in der Bilanz

Mehr
02 Feb 2014 10:29 #2147 von S. Pfeiffer
Verlustausweis in der Bilanz wurde erstellt von S. Pfeiffer
Hallo,

wir haben als Verein erstmals einen Verlust erwirtschaftet und die Darstellung in SPG Fibu verwirrt mich etwas.

Bei Gewinnen in der G+V wurde dieser in der Vergangenheit richterweise auf der Passivseite der Bilanz ausgewiesen (Saldo der einzelnen Passivpositionen, u.a. Vereinsvermögen, anschließend der Gewinn ergab per Saldo die Bilanzsumme). Im Folgejahr wurde dann das erhöhte Vereinsvermögen saldiert ausgewiesen.

Jetzt steht der Verlust der G+V auf der Aktivseite der Bilanz (Saldo der einzelnen Aktivpositionen anschließend der Verlust ergibt per Saldo die Bilanzsumme). Das Vereinsvermögen bleibt analog Eröffnungsbilanzwert gleich. Im Folgejahr wird richtigerweise das reduzierte Vereinsvermögen ausgewiesen.

Ich hätte erwartet, dass der Verlust in der Bilanz auf der Passivseite direkt zur Reduzierung des Eigenkapitals / Vereinsvermögens führt. Aber ich finde keine Möglichkeit bei der Einstellung der Sachkonten und Bilanzkennzeichen. Somit habe ich eine ungewollte Bilanzerhöhung.

Ich weiß zwar wie es im Ergebnis aussehen soll benötige aber Unterstützung bei der technischen Umsetzung. Vielen Dank im voraus!

S. Pfeiffer

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Feb 2014 14:35 #2150 von G.Eberding
G.Eberding antwortete auf Verlustausweis in der Bilanz
Hallo Herr Pfeiffer,

haben Sie bei der Anlage der FIBU als Gewinnverteilungskonto das Konto "9001" angelegt??

Wenn ja, geben sie dort im "Bilanzkennzeichen Soll" "a340" ein, hierdurch wird der "Verlust" aktivisch ausgewiesen. Siehe ab Seite 28 des Handbuches, dort wird davon ausgegangen, dass es nur positive Abschlüsse gibt.
Die doppelte Buchführung sieht aber auch negative Abschlüsse vor, daher hat in den früheren Handbüchern als Gewinnverteilungskonto 9001 gestanden. Dies musste extra angelegt werden, das aktivische Bilanzkennzeichen ist "a340" von diesem Gewinnverteilungskonto ist dann im neuen Jahr die Gegenbuchung gemacht worden.

Soviel bis hierhin.
Sollte es nicht verstanden worden sein, nochmals melden

MfG
Gunter Eberding

Gunter Eberding
geberding@t-online.de

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Feb 2014 20:23 - 02 Feb 2014 20:26 #2154 von S. Pfeiffer
S. Pfeiffer antwortete auf Verlustausweis in der Bilanz
Hallo Herr Eberding,

das Gewinnverteilungskonto besteht mit der Nummer 9000. Bilanzkennzeichen Soll ist mit a340 bereits vorhanden. Jetzt habe ich zusätzlich das Gewinnverteilungskonto wie beschrieben angelegt. Ergbenis unverändert. Ich will gerade nicht, dass der Verlust auf der Aktivseite der Bilanz ausgewiesen wird, sondern richtigerweise eigenkapitalreduzierend auf der Passivseite.

Im übrigen habe ich den Eindruck, dass der Verlust lediglich als Differenz zwischen Aktiva und Passiva ausgewiesen wird und nicht als Ergebnis der G+V.

Als Dateianhang mein Problem zum besseren Verständnis / klappt irgendwie nicht :-(

MfG

S. Pfeiffer
Letzte Änderung: 02 Feb 2014 20:26 von S. Pfeiffer. Begründung: Dateianhang nicht möglich

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Feb 2014 07:39 #2155 von G.Eberding
G.Eberding antwortete auf Verlustausweis in der Bilanz
Hallo Herr Pfeiffer,

wenn Sie bereits 9000 als Gewinnverteilungskonto eingerichtet hatte, erübrigt sich Konto 9001.

Die SPG-Fibu setzt Buchführungskenntnisse voraus, dies können Sie aus dem letzten Absatz des Vorworts entnehmen.

Konto 9000 heißt richtiger weise Gewinnverteilungskonto, auch wenn es ein Verlust ist. Das Konto wird erst im neuen Geschäftsjahr ausgeräumt, in Ihrem Fall "per 800 an 1300".
In der Bilanz steht der Betrag richtiger Weise auf der Aktivseite unter Pos.2 /13..
Wir haben in Deutschland bzw. EU eine Bilanzwahrheit, ich muss es leider so schreiben, kein Wunschkonzert.
Das Programm ist nach diesen Richtlinien programmiert.

Ihr Eindruck über die G+V täuscht nicht, dies ist der Sinn der doppelten Buchführung.
Bei der Einnahme-Überschussrechnung haben Sie am Ende auch ein positives bzw. negatives Ergebnis, welches entweder eine Erhöhung bzw. eine Verminderung des Vereinsvermögens ist.

Mehr ist zu diesem Problem nicht auszuführen.

MfG
Gunter Eberding

Gunter Eberding
geberding@t-online.de

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Feb 2014 18:10 #2162 von S. Pfeiffer
S. Pfeiffer antwortete auf Verlustausweis in der Bilanz
Vielen Dank für die Belehrung. Die Grundlagen der Buchführung sind mir als Sparkassen-Betriebswirt eigentlich bekannt. Das das Programm auf Basis der aktuellen Gesetzgebung programmiert ist setze ich schlichtweg voraus.

Da der Datei-upload nicht funktioniert hat kann ich das Problem nicht besser beschreiben und betrachte die Sach damit in diesem Forum als erledigt an.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.358 Sekunden