Kontosaldo falsch

Mehr
04 Mär 2022 17:03 #7036 von CNannen
Kontosaldo falsch wurde erstellt von CNannen
Liebe Forum-Teilnehmer*innen,

hoffentlich können Sie mir weiterhelfen:

Ich habe die Kassenführung für einen Förderverein in 2021 übernommen. Die Buchungen sind eigentlich überschaubar, deshalb mache ich jetzt
erst die Buchungen für 2021.

Nun ist folgendes passiert:

- Die Daten aus 2020 wurde mir von der vorherigen Kassenwartin übertragen und in das Programm eingespielt.
- Alle Kontenblätter für 2020 wurden gedruckt und dieses auch mit "J" bestätigt.
- Durchführung des Jahreswechsels
- Buchung von 2 Dialogbuchungen
- Dabei ist mir aufgefallen, dass der Saldo des Girokontos um glatte 2.000 € nicht stimmt.
- Eine solche Buchung wurde meinerseits nicht gebucht.
- Die Kassenführerin hat am 09.11.2020 einen Übertrag vom Sparbuch auf das Girokonto über genau diesen Betrag gebucht, der augenscheinlich
auch korrekt verbucht wurde. Alle anderen Kontensalden sind korrekt.
- In meiner Nervösität habe ich nun nochmal die Kontenblätter ausgedruckt und nochmal mit "J" bestätigt
nun sind auch noch die Kontoblätter zurückgesetzt worden.
- Saldovorträge habe ich leider nicht gebucht, sondern ich bin gleich mit einer normalen Dialogbuchung angefangen.

Ich bin ratlos und überfragt.

Kann ich Salden verändern bzw. einfach wieder neu anfangen?

Haben Sie vielleicht einen Tipp für mich?

Viele Grüße aus Jever

Christina Nannen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Mär 2022 18:19 #7037 von G.Eberding
G.Eberding antwortete auf Kontosaldo falsch
Hallo Frau Nannen,
SPG-FIBU ist ein Buchführungsprogramm der "Doppelten-Buchführung", es setz Buchführungskenntnisse voraus.
Zum "Jahreswechsel" sind die im 1. Anhang genannten Listen zu erstellen. In der Summe- und Saldenliste sind die Endwerte der "Hauptbuchkonten" ersichtlich.
Bei der Übernahme sollten Sie diese Werte mit den Kontoauszügen bzw. Ist-Wert der Barkasse verglichen haben. Nur dadurch ist gewährleistet, dass die Umsätze auf den Konten der Kreditinstituten richtig verbucht sind.
Gibt es in der "Summen- und Saldenliste" das "Sparkonto"?? Ist die besagte Buchung im Buchungsjournal richtig dargestellt??
Gehe ich richtig davon aus, dass Sie per 31.12.2020 übernommen haben??
Viele Fragen, die ich nur fachlich richtig deuten kann, wenn wir einen anderen Weg der Kommunikation wählen, denn ich kenn den Grundstand Ihrer Daten nicht.

MfG
Gunter Eberding
Meine Mailadresse steht unten.

Gunter Eberding
geberding@t-online.de
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.221 Sekunden