Neustart mit SPG Fibu

Mehr
19 Aug 2022 14:44 #7230 von TSV Eschach e.V.
Neustart mit SPG Fibu wurde erstellt von TSV Eschach e.V.
Hallo zusammen,

wir sind ein Sportverein mit ca. 1350 Mitglieder. Wir möchten die Buchhaltung auf SPG Fibu umstellen.
Mit SPG Verein arbeiten wir schon lange. 

Meine erste Frage ist: Welcher Kontenrahmen hat das Beispiel Test Sport Verein verwendet?

Unser Steuerberater meinte wir sollen mit dem SKR 49 arbeiten. Doch dieser ist nicht in der Version. 

Was ich gesehen habe ist SKR 03, SKR 04, kleiner Verein und großer Verein hinterlegt. Welchen Kontenrahmen würde Sie uns als Verein empfehlen? 

Ist eine Datenübernahme in die DATEV Schnittstelle möglich?

Viele Grüße
Rosi Egger

 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Aug 2022 14:26 #7231 von G.Eberding
G.Eberding antwortete auf Neustart mit SPG Fibu
Hallo Frau Egger,

bei mir ist der Test-Verein mit dem Kontenrahmen "SKR 99" "Großverein" hinterlegt.
Die Musterkontenpläne für "Großer bzw. kleiner Verein" sind nach "SKR 99" erstellt, diese spiegeln die Vorgaben der Finanzverwaltung für gemeinnützige Vereine wieder.
Der SKR 99 war der erste Kontenplan, der die obige Aussage erfüllt, viel später fand ich ihn in einem teueren FIBU-Programm. SKR 49 ist in SPG-FIBU nicht abgebildet, da dieser Kontenplan von der "DATEV" relativ spät herausgegeben wurde. Dieser Kontenplan ist nicht nur für gemeinnützige Vereine sondern auch für Wirtschaftsvereine und Stiftungen.
Eine direkte Schnittstelle zur "Datev" gibt es nicht. Es lassen sich aber viele Daten als "csv-Datei" exportieren.
Da ich Ihren Geschäftsumfang nicht kenne, kann und will ich keinen Musterkontenplan empfehlen, dies sollte Ihr Steuerberater wissen.
Sollten noch weitere Fragen sein, nochmals melden.

MfG
Gunter Eberding
 

Gunter Eberding
geberding@t-online.de

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.191 Sekunden